Wurzelbehandlung

Im Inneren des Zahnes befindet sich der  "Zahnnerv", oder die "Pulpa", die den Zahn mit Blut versorgt und dafür sorgt, daß wir den Zahn spüren.

Wenn ein Zahn von Karies befallen ist, und er nicht rechtzeitig behandelt wird, dann dringen die Bakterien bis zum Nerv, und führen so zu seiner Entzündung. Dabei entstehen Schmerzen bei Kälte- oder Wärmeeinwirkung, der Zahn wird aufbissempfindlich.  Manchmal kann der Zahn auch schmerzfrei absterben, was bei Nichtbehandlung dazu führt, daß die Entzündung sich in dem Knochen ausbreitet.

Die Behandlung des Nervs heisst   "Wurzelbehandlung". das heisst der entzündete Nerv wird entfernt, der Kanal mit rotierenden maschinellen Instrumenten aufbereitet, und mit einem bakteriendichten Material abgefüllt.

Da wir, als Behandler, in diesem Bereich ganz genau und präzise arbeiten müssen, verwenden wir somit ein spezielles Mikroskop,  das uns die Sicht vergrössert ( man kann in einen Zahn ja nicht hineinsehen! ). Dadurch ermöglicht es uns eine hochwertige und präzise Arbeit. Ausserdem können wir, z. B. auch einen zusätzlichen Kanal behandeln, den man mit freiem Auge gar nicht sehen kann.

Möchten Sie mehr Informationen zu diesem Thema, dann sprechen Sie uns bitte an!

Zahnarztpraxis Dr. Ulrike Wolf

Dr.-medic.stom./(UMF Temeschburg)

Bismarckstraße 11
72793 Pfullingen

Telefon:07121 - 72 78 2
Fax:07121 - 75 45 09
E-Mail:Enable JavaScript to view protected content.

Unsere Behandlungszeiten nach vorherigen Vereinbarung

Mo,Mi,Do:08:30 Uhr - 11:00 Uhr
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Di:08:30 Uhr - 11:00 Uhr
nachmittags geschlossen!
Fr:08:30 Uhr - 11:00 Uhr
nachmittags geschlossen!
INFO:Bei Bedarf bieten wir auch außerhalb dieser Zeiten
Termine an!
Ab Freitagnachmittag und am Wochenende wenden Sie sich bitte an den zahnärztlichen Notdienst !
Design & Technische Umsetzung: Agentur Lorch